Hagener Straßenbahn AG

Coronavirus: Hagener Straßenbahn schränkt Fahrtenangebot ein

Hagener Straßenbahn: Busangebot wird weiter eingeschränkt

Auch in Hagen ist das öffentliche Leben aufgrund der Coronakrise erheblich eingeschränkt. Dies hat auch Auswirkungen auf die Hagener Straßenbahn, die ihr Busangebot weiter reduziert. 

Die Anpassungen ab Dienstag, 24. März 2020, im Einzelnen:

Ab kommendem Dienstag fahren die Busse der Hagener Straßenbahn von montags bis samstags nach einem erweiterten Sonntagsfahrplan, bei dem der sonst erst um 11 Uhr einsetzende dichtere Takt bereits vormittags um 5 Uhr beginnt. Damit können die Fahrgäste nahezu aus allen Stadtteilen die Hagener Innenstadt bis um 6 Uhr erreichen. 

Auf den Hauptachsen wird darüber hinaus in der Regel mindestens ein 30 Minuten-Takt – auf einigen Linien auch ein 15 Minuten Takt sichergestellt. Lediglich in den Randlagen wird abschnittsweise nur ein Stundentakt aufrechterhalten. 

Für einige Linien wird der Takt verdichtet. Die Linie 539 auf dem Abschnitt Hohenlimburg Bahnhof bis zur Regenbogenschule und die Linie 530 fahren dann stündlich. Die Linie 542 nur noch in einem 30-Minuten-Takt.

Zusätzlich fahren auch die Linie 535 und der SB 71, die ansonsten an Sonntagen nicht fahren im Stundentakt. Die beiden Einsatzbusse EW1 und EW2 verkehren 30 Minuten später als an Werktagen üblich.

Gegen 19:00 Uhr wird wieder nach dem normalen Sonntagsfahrplan gefahren. 

Um weiterhin das Gewerbegebiet Lennetal anzubinden, wird von montags bis samstags die Linie 543 stündlich von ca. 6:00 Uhr bis 20:00 Uhr über die Endhaltestelle Helfe Pieperstraße hinaus bis Lennetal Profilstraße verlängert. Am Abend verkehrt die Linie 521 planmäßig nach dem Sonntagsfahrplan zur Profilstraße.

Die Fahrten der Linie 512 enden bereits in Bathey und nicht wie bislang an der Haltestelle Dortmund-Syburg.

Die NachtExpresse fahren lediglich um 22:32 Uhr an der Haltestelle Stadtmitte in die Stadtteile. Der Betrieb endet gegen 23:00 Uhr.

Der TaxiBus T1 (Dahl - Klinik Ambrock) verkehrt täglich nach dem Sonntagsfahrplan. Die TaxiBusse T2 (Oege) und T3 (Kratzkopf) verkehren normal nach Fahrplan ohne Abweichungen.

An Sonntagen bleibt der Fahrplan nahezu unverändert. Die Linie 542 verkehrt ganztägig im 30-Minuten-Takt, der 15-Minuten-Takt tagsüber entfällt somit.

Die genauen Abfahrtszeiten der Busse finden sie in der elektronischen Fahrplanauskunft.

Hier finden Sie die Fahrplantabellen, gültig ab Dienstag, den 24.03.2020 (Corona-Notfahrplan):

SB71SB72510512513514515516
517518519520521524525527
528530532534535536538539
541542543EW1EW2NE1NE2NE3
NE4NE5NE6NE7NE19NE22NE31NE32

Für die Linien 511, 523, 529, 553 und 555 finden Sie aktuelle Hinweise auf der Internetseite der VER: www.ver-kehr.de

Für die Linien 591, 594 und NE9 finden Sie aktuelle Hinweise auf der Internetseite von DB Rheinlandbus: www.rheinlandbus.de

Für die Linien 1, 9, 57 und 84 finden Sie aktuelle Hinweise auf der Internetseite der MVG: www.mvg-online.de