Hagener Straßenbahn AG

YoungTicketPlus

Das Aboticket für junge Leute in der Ausbildung

Sie sehen hier eine Abbildung eines YoungTicketPLUS (Foto: VRR)

© VRR

Sie fassen beruflich gerade erst Fuß und genießen das Leben und Ihre Unabhängigkeit? Sie wünschen sich Mobilität in jeder Lebenslage – egal ob für den Weg zur Arbeit oder die Fahrt zur nächsten Party? Dann wird Ihnen das YoungTicketPLUS sicherlich gefallen. Mit Bus und Bahn kommen Sie entspannt zur Arbeit und genießen in Ihrer Freizeit maximale Mobilität.

Wer’s haben kann: 
zum Beispiel Azubis, Praktikantinnen und Praktikanten, Volontärinnen und Volontäre, Studierende an Akademien und Hochschulen (sofern kein Semesterticket genutzt wird)

Wer fahren darf: 
nur Ticketinhaber (persönliches Ticket, Lichtbildausweis mitführen)

Was, wo und wann:
- beliebig viele Fahrten im gewählten Geltungsbereich rund um die Uhr
- ganztägige Mitnahme eines Fahrrads im Geltungsbereich (soweit möglich)

Ihr Bonus:
montags bis freitags ab 19:00 Uhr, ganztägig an Wochenenden, gesetzlichen Feiertagen sowie am 24.12. und 31.12.:
- freie Fahrt im gesamten VRR-Gebiet
- Mitnahme einer weiteren Person im jeweiligen Geltungsbereich

Mobilitätsgarantie:
Kostenerstattung bei Verspätung
- bis zu 25,00 Euro zwischen 5 und 20 Uhr
- bis zu 50,00 Euro zwischen 20 und 5 Uhr

Preise pro Monat ab 01.01.2017:
PreisstufeYoungTicketPLUS
A147,26 €
A248,51 €
A350,16 €
B71,11 €
C90,77 €
D104,06 €

Erweiterbar:
Sie besitzen ein YoungTicketPLUS und möchten Zusatzleistungen in Anspruch nehmen? Dann nutzen Sie dafür einfach unser ZusatzTicket! Das ZusatzTicket kann ausschließlich zusammen mit einem weiteren, gültigen VRR-Ticket verwendet werden und gilt je Zusatzleistung, Person und Fahrt.

Welche Leistungen Sie in Anspruch nehmen können, ist davon abhängig, welches VRR-Ticket Sie besitzen.

Weitere Informationen zum ZusatzTicket erhalten Sie hier

Ticketkauf:
Haben wir Sie überzeugt? Dann abonnieren Sie jetzt das YoungTicketPLUS! Einfach den Bestellschein ausdrucken, ausfüllen und im KundenCenter abgeben. Oder senden Sie den Bestellschein in einem ausreichend frankierten Umschlag an Ihr Verkehrsunternehmen am Wohnort. Wenn Sie das YoungTicketPLUS erstmals erwerben, benötigen wir eine schriftliche Bestätigung der Schule bzw. Ihren Ausbildungsvertrag sowie einen Stempel Ihrer Schule oder Ausbildungsstelle auf dem ausgefüllten YoungTicketPLUS-Bestellschein.

zum Bestellschein
zum Berechtigungsnachweis
zum Änderungsantrag
zum Kündigungsantrag

Broschüre 2017:
YoungTicketPLUS